Timon und ich reden diese Woche über unsere kreativen Alternativen zum Sitzarbeitsplatz. Damit wollen wir einfach klar machen, dass nicht jeder direkt zu einer 1000€-Lösung greifen muss (aber kann: auch die haben sicherlich ihre Daseinsberechtigung). Wir haben ein wenig gebastelt und reden über unsere eigenen Ansätze zur Umgestaltung und auch über das, was wir bei unserem Ausflug ins Möbelhaus gesehen haben.

Wichtig ist nicht der Preis, sondern der Sinn und Zweck. Einfach nur aufstehen reicht eben nicht, sondern der Arbeitsplatz muss dynamisch sein. Wir brauchen Möglichkeiten uns zu bewegen, zwischen Stehen und Sitzen zu wechseln, zu tänzeln, zu dehnen und die Gelenke zu entlasten.

Die aktuelle Folge vom Podcast gibt es jetzt bei allen gängigen Anbietern auf die Ohren. Mehr dazu hier.

Wir wünschen viel Spaß und sind, wie immer, für jedes Feedback (am liebsten per Mail an podcast@evo-life.de, als Kommentar hier, auf Facebook oder Instagram) mehr als dankbar!


Lukas

Hi, ich bin Lukas! Sprachen und Sport sind meine beiden größten Hobbies. Gesund und lange zu leben hat oberste Priorität.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.